zurück zur Komponentenbeschreibung

CL LocationMapper - Einfachste Integration in Ihre Webseite

Die Integration des CL LocationMapper in Ihren bestehenden ist denkbar einfach und erfordert nur das Einfügen weniger Zeilen Javascript-Code, ohne dass Sie ein Redesign Ihrer Webseite vornehmen müssen.

Schritt 1: Einbindung der CL Solutions-Komponenten

Die Funktionalität der Komponente wird über Javascript-Funktionen eingebunden, sie registrieren sich mit Ihrer Lizenz-Id für unsere Komponenten. Da die Komponente Google Maps nutzt, muss auch dieses eingebunden werden.

Schritt 2: Platzierung der Komponente in Ihrer Webseite

Fügen Sie an der Stelle Ihrer Webseite, an der die Komponente angezeigt werden soll, einen <div>-Block ein und geben Sie ihm eine eindeutige ID:

Schritt 3: Initialisierung der Komponente

Initialisieren Sie die Komponente, z.B. in der onload-Funktion Ihrer Webseite. Als Parameter übergeben Sie die in Schritt 2 definierte ID des <div>-Blocks sowie gewünschte Breite und Höhe der Komponente in Pixel:

Schritt 4: Dynamische Anzeige von Reiseobjekten in der Karte

Zum Anzeigen Ihrer Reiseangebote in der Karte haben Sie mehrere Möglichkeiten. Dazu rufen Sie jeweils nur eine Funktion der Komponente auf, z.B. über einen Link in einer Objekttabelle Ihrer Webseite.
Am einfachsten ist es, wenn Sie unseren optionalen CL Hotel-GeoService nutzen. Dann übergeben Sie einfach die Liste der Hotel-Codes sowie den Code-Typ für die Objekte, die in der Karte gleichteitig angezeigt werden sollen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über diesen Service erfahren wollen.

Sie können auch direkt Objekte mit eigenen Koordinaten in der Karte anzeigen:

Oder Sie übergeben der Komponente eine URL (Webadresse), von der sie die darzustellenden Objekte laden sollen. Sie können damit eigene Server-Funktionalität zur Verfügung stellen, um die Komponente in Form einer definierten XML-Struktur mit der Darstellung der gewünschten Objekte zu beauftragen.

Fertig! Sie haben eine fertige Kartenanzeige für Ihre Reiseobjekte in Ihren Webauftritt integriert!

Optional: Erweiterte Initialisierung der Komponente

Sie können die Komponente vielfältig ganz nach Ihren individuellen Anforderungen konfigurieren, sowohl hinsichtlich Aussehen als auch Funktionalität. Im folgenden Beispiel sind nur einige Möglichkeiten dargestellt:

  • Mit registerClickHandler() können Sie eine eigene Javascript-Funktion registrieren, die von der Komponente aufgerufen wird, wenn ein Objekt in der Karte angeklickt wird. Als Parameter wird das Objekt übergeben.
  • Mit registerLocationIcon() können Sie eine eigene Bild-Datei registrieren, die dann von der Komponente für die Darstellung der Reiseobjekte verwendet wird.
  • Mit registerAirportIcon() können Sie eine eigene Bild-Datei registrieren, die dann von der Komponente für die Darstellung von Flughäfen verwendet wird.
  • Mit registerRouteFunction() können Sie die mit der Komponente möglichen Darstellung von Routen, z.B. vom ausgewählten Hotel zum nächsten Flughafen konfiguriert wird.
Sprechen Sie mit uns, wenn Sie zu allen Möglichkeiten genauere Informationen haben wollen.

 
 
copyright © 2006 - 2021 by CL Solutions Doris Chu & Thomas Langhagel GbR