Coming soon:

CL PatientManager

Interoperabilität im Gesundheitswesen

CL PatientManager ist ein System zur Verwaltung von Patienten und Diagnoseaufnahmen sowie zum Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Diagnoseanwendungen auf unterschiedlichen Plattformen. Mit dem CL PatientManager werden Arbeitsabläufe vereinfacht und doppelte Datenhaltung vermieden, auch in Umgebungen mit Anwendungen und Geräten unterschiedlicher Hersteller.

Wesentliche Merkmale:

Hersteller-neutral

CL PatientManager kann Daten von Diagnosesystemen, Krankenhaus-Informationssystemen (KIS) und Praxisverwaltungssystemen verschiedener Hersteller verwalten und diese miteinander verknüpfen. Es ist so möglich, in einem Krankenhaus oder in einer Arztpraxis für unterschiedliche Einsatzzwecke Systeme unterschiedliche Anwendungen einzusetzen und trotzdem mit einer geneinsamen Datenbasis zu arbeiten.

Mandaten-fähig

Das System ermöglicht es, für unterschiedliche Mandanten getrennt zugreifbare Daten von Patienten, Diagnose-Aufnahmen etc. zu verwalten. Gemeinsam genutzte Ressourcen werden dabei nur einmal angelegt und verwaltet.

Patientenzuordnung zu mehreren Praxissystemen

Bei der Anbindung an Praxissysteme erfolgt der Datenaustausch in der Regel über GDT. Patienten haben dabei in jedem Praxissystem ihre eigene ID. Bei der Nutzung mehrerer Praxissysteme kann es dabei zu Überlappung von ID's der unterschiedlichen Systeme kommen. Der CL PatientManager weiss, von welchem Praxissystem eine GDT-Kennung für einen Patienten kommt. Eine GDT-Kennung von einem Praxissystem wird daher im CL PatientManager intern durch eine zusätzliche Kennung des Praxissystems eindeutig gekennzeichnet. Die Daten eines Patienten können so mehreren Praxissystemen zugeordnet werden.

Anwendungsschnittstellen mit GDT, HL7, FHIR, DICOM

Mit den integrierten und jeweils individuell konfigurierbaren Datenschnittstellen der gängigen Standards GDT, HL7, FHIR und DICOM ist der effiziente Datenaustausch zwischen den verschiedenen medizinischen Anwendungen sichergestellt.

Internet-Browser basierte Benutzeroberfläche

Die Bedienung des CL PatientManager ist über jeden gängigen Internet-Browser möglich. Der Anwender arbeitet dadurch immer mit der aktuellen Version der Oberfläe. Die Funktionalität steht auf allen Browser-fähigen Endgeräten zur verfügung (Windows PC, macOS-Rechner, iOS, Android, Linux).

Offline-Nutzung auf mobilen Geräten (z.B. iPAD, iPhone)

Für mobile Endgeräte wie iPAD oder iPhone gibt es spezialisierte Apps, mit denen der Anwender an beliebigen Orten die mit dem CL PatientManager verwalteten Daten nutzen und ergänzen kann. Auch offline. Dort, wo eine Verbindung über das WLAN möglich ist, können die jeweils benötigten Daten mit dem CL PatientManager synchronisiert werden, in beide Richtungen. So kann sich sich z.B. ein Arzt vor dem Besuch seiner Patienten in einem Pflegeheim die entsprechenden Patientendaten und vorliegenden Untersuchungsberichte auf sein iPAD laden. Vor Ort hat er somit diese Daten zur Einsicht verfügbar. Vor Ort können weitere Daten erfasst werden, die dann später bei wieder vorhandener Web-Verbindung zu CL PatientManager dorthin synchronisiert werden können.

Cloud-fähig

Neben der Installation auf eigenen Servern erlaubt die verwendete Datenbank-Technologie auch die Anwendung in der Cloud in Datenbank-Clustern. Dadurch ist der CL PatientManager skalierbar auch für grosse Einsatzszenarien (z.B. Klinik-Verbund) einsetzbar. Kontinuierlich arbeitende redundante Replikationsfunktionen gewähren kürzeste Ausfallzeiten, wenn mal ein System technische Probleme haben sollte.

Flexibles Datenschema

Jede medizinische Anwendungssoftware hat in der Regel individuelle Datenobjekte. CL PatientManager hat dazu ein flexibles Datenschema, um diese Daten auch jeweils vollständig abbilden und verwalten zu können. Das Datenschema ermöglicht dabei die gleichzeitige Verwaltung von Daten unterschiedlicher Systeme.

Verschlüsselung sensitiver Daten

Der Datenschutz wird durch umfangreiche Verschlüsselungsfunktionen sowohl bei der Datenspeicherung und dem Datentransport sichergestellt. Rollenbasierte Zugriffsfunktionen schützen zusätzlich vor unberechtigtem Zugriff.

Interessant?

Das System befindet sich im fortgeschrittenen Entwicklungsstadium. Wenn Sie sich für CL Patientmanager interessieren, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

t.langhagel@cl-solutions.de

Gerne sprechen wir mit Ihnen auch über mögliche Kooperationen.

 
 
copyright © 2006 - 2021 by CL Solutions Doris Chu & Thomas Langhagel GbR